Radiologische Untersuchung
Radiologische Untersuchung
Radiologische Untersuchung
Radiologische Untersuchung

Röntgen Leistungen

Konventionelles Röntgen

  • Skelett einschließlich Ganzbeinaufnahme
  • Brustorgane (Lunge, Herz)
  • Bauchraum

Konventionelle Durchleuchtung

  • urologische Röntgenuntersuchungen
    • Untersuchungen der Harnorgane (Niere, Harnleiter, Harnblase) mit Kontrastmittel
  • funktionelle Röntgenuntersuchungen
    • Verdauungstrakt: Speiseröhre, Magen, Dünndarm, Dickdarm (z. B. Defäkographie), Gallengänge (ERCP)
    • Gefäße: Venen (Phlebographie), Arterien (DAS)

Computertomographie

  • CT von Hals, Brustkorb, Bauch, Gelenke etc.
  • CT von Kopf und Wirbelsäule
  • CT-Arthrographie (CT-Gelenkdarstellung)
  • CT-Interventionen (CT-gesteuerte Punktionen und Eingriffe)

 Elektrokardiogramme (EKG)


Geräteausstattung

Röntgengerät

  • Buckyarbeitsplatz mit Thoraxwandstativ
  • Möglichkeit zur Ganzbeinstandaufnahme
  • fahrbares Stativ (aufnahmen des gesamten Skeletts sind möglich ohne Umlagerung des Patienten, z. B. Schwerverletzte)
  • fahrbares Röntgengerät für Bettaufnahmen auf der Intensivstation

Durchleuchtung

  • digitale Durchleuchtung mit DSA-Technik
  • Workstation zur Nachbearbeitung der Aufnahmen

Urologisches Röntgengerät

  • konventionelle und digitale Aufnahmetechnik
  • Geräteaufsatz für Defäkographien

Computertomographie

  • Spiral-CT
  • teleradiologische Anbindungen:
    • diensthabender Radiologe im DRK Krankenhaus Neuwied
    • DRK Krankenhaus Hachenburg

    Dadurch ist jederzeit eine direkte Befundung der Untersuchungen gewährleistet.

EKG

  • fahrbares Gerät zum Einsatz auf den Stationen bzw. in der Zentralen Aufnahme
Diese Seite nutzt Website Tracking-Technologien von Dritten um ihre Dienste anzubieten,stetig zu verbessern und Werbung entsprechend der Interessen der Nutzer anzuzeigen.
Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern. Mehr unter Datenschutz...