Wegweiser zur Tages-Klinik, Ambulanz und Station

Kinder- und Jugendpsychiatrie

Kunsttherapie

Kunsttherapie gilt als Therapieform, die zunächst ohne Worte auskommt. Sie bietet eine ergänzende Möglichkeit des Ausdrucks zur Sprache. Durch unterschiedliche Aufgabenstellungen kann die Konfrontation und Auseinandersetzung mit sich selbst und eigenen Gefühlen angeregt werden.

Gleichzeitig kann Kunsttherapie durch gezielte Übungen als Mittel zur Entspannung dienen. Kurzzeitiges Abschalten von belastenden Themen kann Erholung schaffen. Ressourcen können aktiviert und das Finden eines Zugangs zu sich selbst eröffnet werden.

Darüber hinaus darf Kunsttherapie Spaß machen. Während des Auslebens in der Kunst können ungeahnte kreative Fähigkeiten zum Vorschein kommen, die das Selbstbewusstsein wachsen lassen. Am Ende einer Sitzung bildet die Nachbesprechung einen runden Abschluss, in welcher der Malprozess selbst sowie das entstandene Werk betrachtet und reflektiert werden.

Für Kunsttherapie sind keine künstlerischen Vorkenntnisse nötig. Kunsttherapie findet bei uns in einem 45 minütigen Gruppensetting mit maximal fünf Teilnehmern statt.

Unser Angebot in der Kinder- und Jugendpsychiatrie
Abschlussgrafik oben
Stationszimmer
Abschlussgrafik unten
© 2017 DRK Krankenhausgesellschaft mbH Rheinland-Pfalz - Webdesign by ScreenPublishing.de
Logo DRK Trägergesellschaft Süd-West
Unter dem Dach der DRK Trägergesellschaft Süd-West: Krankenhäuser in Altenkirchen, Alzey, Asbach, Bad Kreuznach, Bad Neuenahr,
Hachenburg, Kirchen, Mainz, Neuwied, Worms, Saarlouis und Mettlach, Altenpflege in Dillingen, Hülzweiler, Lebach und Wadgassen.