Älterer Patient im Gespräch mit einer Krankenhausmitarbeiterin

Seelsorge

Wir als Krankenhausseelsorger sind nicht im Diagnose- und Behandlungsablauf des Krankenhauses verplant.

Wir nehmen uns Zeit für Menschen,

  • die Krankheit als Lebenskrise erfahren
  • deren Leben bedroht ist
  • die sterben
  • die geheilt sind
  • die Krankheit, Genesung oder Sterben ihrer Angehörigen miterleben.

Wir sind da, wenn Patienten oder ihre Angehörigen jemanden suchen, mit dem sie reden können, der ihnen zuhört. Oder auch jemanden, der mit ihnen betet.

Im Krankenhaus Altenkirchen sind wir ein evangelischer und ein katholischer Seelsorger. Wir arbeiten eng zusammen mit dem Pflegepersonal, dem Hospizverein und dem ökumenischen Besuchsdienst der Grünen Damen.


Zu unserem Seelsorgeteam gehören:

Pfarrerin Dorothea Krüger-Sandmann
Krankenhausseelsorgerin
Evangelischer Kirchenkreis Altenkirchen
Pastoralreferent Thomas Buballa
Tel. (01 77) 7 13 77 57
Mo, Mi, Fr im Krankenhaus-Sprechzimmer erreichbar, Tel. -36 20


Abendgebete

jeden 1. und 3. Mittwoch im Monat
Abendmahlfeier nach Vereinbarung
jeden 2. und 4. Mittwoch im Monat
im Wechsel auch als Eucharistiefeier
Krankenkommunion und Krankensalbung nach Vereinbarung
 
jeweils 18:00 Uhr im Andachtsraum im Erdgeschoss

Der Andachtsraum steht Ihnen als Raum der Stille zum Verweilen, zur Besinnung und zum Beten Tag und Nacht offen.
Krankenhausbesuchsdienst
Abschlussgrafik oben
Thomas Buballa Pastoralreferent

Thomas Buballa
Pastoralreferent

Andachtsraum

Andachtsraum

Links zum Thema:
ev. KGM Altenkirchen

Abschlussgrafik unten
© 2017 DRK Krankenhausgesellschaft mbH Rheinland-Pfalz - Webdesign by ScreenPublishing.de
Logo DRK Trägergesellschaft Süd-West
Unter dem Dach der DRK Trägergesellschaft Süd-West: Krankenhäuser in Altenkirchen, Alzey, Asbach, Bad Kreuznach, Bad Neuenahr,
Hachenburg, Kirchen, Mainz, Neuwied, Worms, Saarlouis und Mettlach, Altenpflege in Dillingen, Hülzweiler, Lebach und Wadgassen.