Radiologische Untersuchung

Röntgen

Leistungen

Konventionelles Röntgen

  • Skelett einschließlich Ganzbeinaufnahme
  • Brustorgane (Lunge, Herz)
  • Bauchraum

Konventionelle Durchleuchtung

  • urologische Röntgenuntersuchungen
    • Untersuchungen der Harnorgane (Niere, Harnleiter, Harnblase) mit Kontrastmittel
  • funktionelle Röntgenuntersuchungen
    • Verdauungstrakt: Speiseröhre, Magen, Dünndarm, Dickdarm (z. B. Defäkographie), Gallengänge (ERCP)
    • Gefäße: Venen (Phlebographie), Arterien (DAS)

Computertomographie

  • CT von Hals, Brustkorb, Bauch, Gelenke etc.
  • CT von Kopf und Wirbelsäule
  • CT-Arthrographie (CT-Gelenkdarstellung)
  • CT-Interventionen (CT-gesteuerte Punktionen und Eingriffe)

 

Elektrokardiogramme (EKG)


Geräteausstattung

Röntgengerät

  • Buckyarbeitsplatz mit Thoraxwandstativ
  • Möglichkeit zur Ganzbeinstandaufnahme
  • fahrbares Stativ (aufnahmen des gesamten Skeletts sind möglich ohne Umlagerung des Patienten, z. B. Schwerverletzte)
  • fahrbares Röntgengerät für Bettaufnahmen auf der Intensivstation

Durchleuchtung

  • digitale Durchleuchtung mit DSA-Technik
  • Workstation zur Nachbearbeitung der Aufnahmen

Urologisches Röntgengerät

  • konventionelle und digitale Aufnahmetechnik
  • Geräteaufsatz für Defäkographien

Computertomographie

  • Spiral-CT
  • teleradiologische Anbindungen:
    • diensthabender Radiologe im DRK Krankenhaus Neuwied
    • DRK Krankenhaus Hachenburg

    Dadurch ist jederzeit eine direkte Befundung der Untersuchungen gewährleistet.

EKG

  • fahrbares Gerät zum Einsatz auf den Stationen bzw. in der Zentralen Aufnahme
Stellenangebote© pressmaster / fotolia.com
Abschlussgrafik oben
Röntgenaufnahme des Beines
Röntgengerät
Röntgengerät
Abschlussgrafik unten
© 2018 DRK Krankenhausgesellschaft mbH Rheinland-Pfalz - Webdesign by ScreenPublishing.de
Logo DRK Trägergesellschaft Süd-West
Unter dem Dach der DRK Trägergesellschaft Süd-West: Krankenhäuser in Altenkirchen, Alzey, Asbach, Bad Kreuznach, Bad Neuenahr,
Hachenburg, Kirchen, Mainz, Neuwied, Worms, Saarlouis und Mettlach, Altenpflege in Dillingen, Hülzweiler, Lebach und Wadgassen.

Wir verwenden Cookies

Unsere Website verwendet Cookies, um dadurch den bestmöglichen Service zu bieten und ein optimiales Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mehr erfahren zu Cookies
Es kommt außerdem Matomo zum Einsatz, um anonyme Daten über Website-Nutzung und -Funktionalität zu sammeln. Diese Daten helfen uns bei der Verbesserung des Angebotes. Matomo verwendet "Cookies", die 13 Monate in Ihrem Browser gespeichert werden. Indem Sie auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Cookies für den Einsatz von Matomo verwendet werden. Mehr erfahren zu Matomo