Patientin im Gespräch mit einer Ärztin

Der erste Tag

Patientenaufnahme für stationäre Behandlung

Melden Sie sich bitte persönlich in der Patientenaufnahme im Erdgeschoss an. Sollte dies nicht möglich sein, können Sie auch einen Angehörigen beauftragen oder eine/n Krankenschwester /-pfleger der Station um Hilfe bitten. Selbstverständlich behandeln wir alle personenbezogenen Daten streng vertraulich.

Das Aufnahmepersonal berät Sie auch gerne über Sonder- und Serviceleistungen. Diese sogenannten Wahlleistungen können Sie gegen Aufpreis zusätzlich zu den allgemeinen Krankenhausleistungen in Anspruch nehmen. Für Ihre Aufnahme benötigen wir Ihre Personalien und die Versichertenkarte Ihrer Krankenkasse, damit wir die Kostenübernahme bei dieser beantragen können. Für Ihren stationären Aufenthalt gelten unsere "Allgemeinen Vertragsbedingungen (AVB)", unser Pflegekostentarif sowie unsere Hausordnung.


Unser Patientenmangement / Ihre Ansprechpartner

Tel. (0 26 81) 88-20 37
Fax (0 26 81) 88-40 37
Montag bis Donnerstag
07:30 - 16:00 Uhr
Freitag
07:30 - 12:30 Uhr
Ausserhalb der Öffnungszeiten können Sie sich an der Pforte abmelden.
Nicole Bernhardt, Marion Baesener
Birgit Emmerich
Tel. (0 26 81) 88-20 38


Wissenswertes A-Z
Abschlussgrafik oben
Abschlussgrafik unten
© 2017 DRK Krankenhausgesellschaft mbH Rheinland-Pfalz - Webdesign by ScreenPublishing.de
Logo DRK Trägergesellschaft Süd-West
Unter dem Dach der DRK Trägergesellschaft Süd-West: Krankenhäuser in Altenkirchen, Alzey, Asbach, Bad Kreuznach, Bad Neuenahr,
Hachenburg, Kirchen, Mainz, Neuwied, Worms, Saarlouis und Mettlach, Altenpflege in Dillingen, Hülzweiler, Lebach und Wadgassen.